MINI-SYMPOSIUM

Eine Medizin, vier Wahrheiten.
Was wirklich heilt.

Wahrheit hat vier Ecken, das gilt insbesondere in der Medizin.

Subjektive und objektive Wahrnehmungen gehen dabei fließend ineinander über. Was für den Einzelnen Heilung bedeutet, kann für Andere genau die falsche Intervention sein.

Dennoch gibt es universelle Heilungswege, die auf allen Ebenen des Bewusstseins Wirkung zeigen.

Auf dem Symposium werden Klienten live in einem geschützten Rahmen behandelt unter Anwendung von:

IMpuls®, Osteopathie, Gestalttherapie, Physioenergetik, Systemische Therapie, COMPACT und Meditation.

Anschließend werden die Behandlungen gemeinsam mit dem Auditorium aus verschiedensten Perspektiven betrachtet, die unterschiedlichen therapeutischen Strategien erörtert, Alternativen besprochen und neue Heilungswege eröffnet.

Die Zuhörer werden so zu aktiven Teilnehmern des therapeutischen Prozesses.

Die Live-Klienten als auch das Auditorium profitieren von

  • dem Expertenteam mit über 50 Jahren Behandlungs- und Lehrerfahrung
  • der Kombination wesentlicher Essenzen humanistischer Therapien
  • der somatischen Multiple-Hands-Behandlung
  • dem psychodynamischen Verständnis
  • und nicht zuletzt von der supervisorisch geführten 360°-Diskussion.

Mut bedeutet, für jeden Patienten eine eigene Therapie zu erfinden.

 

„Die so genannten Wahrheiten habe ich doch ein wenig im Verdacht der Unbeständigkeit.“

Wilhelm Busch

 

Leitung Bernhard Voss (DMOH*)
Hamburg: Jörg Petersen (DMOH)
Dauer: 10:00 - 18:00 Uhr
   
Leitung Bernhard Voss (DMOH)
Bad Neuenahr: Armin Bitzen (Physiotherapeut und Heilpraktiker)
Dauer: 15:00 - 20:00 Uhr
   
Investition: Live-Klient 120 €
  Auditorium 65 € inkl. MwSt.

Konkrete Termine finden Sie hier.

*Diplom manuelle Osteopathische Heilkunde